Team in Basel

Das Calcutta Project Basel wurde 1991 gegründet und wird seitdem von Studierenden der Universität Basel geleitet.

Vor Ort in Kalkutta arbeiten wir mit unserem Partnerverein zusammen und haben bis heute fünf verschiedene Programme im Gesundheits- und Präventionsbereich ins Leben gerufen. An der Realisierung des sechsten Programms arbeiten wir aktuell.

Da wir alle ehrenamtlich in der Non Profit-Organisation arbeiten, können wir unsere Administrationskosten sehr niedrig halten, sodass 96% unserer Spenden direkt in unsere Programme in Indien fliessen.        


Das PR- und Fundraising-Team

 

Im PR- und Fundraising-Team sind wir dafür zuständig, dass wir überhaupt als Stiftung arbeiten können - Spenden generieren. Dafür organisieren wir mehrere Events pro Jahr in Basel und Umgebung, schreiben Anträge an grössere Stiftungen und halten Kontakt zu unseren privaten Spendern. 

 

Mitglieder des PR- und Fundraising-Teams sind Laurence Lutz, Yvonne Siemann, Maria Moser, Daniela Trapani, Menorca Chaturvedi, Judith Heckendorn, Anina Kläy, Anne Maier, Chiara De Angelis, Stephanie Lange und Anika Züchner.

 

 

 

Präsidentinnen des PR- und Fundraising-Teams sind Anika Züchner und Stephanie Lange.


Die Fachkommission

 

Die Fachkommission (Fako) hält den Kontakt zu unserem indischen Partnerverein in Kolkata. Unsere bestehenden Programme werden dabei evaluiert und weiterentwickelt. 

 

Mitglieder der Fachkommission sind: Tobias Drilling, Sinéad Tschopp, Leslie Müller, Maria Moser, Jakob Roth und Dominik Schwarzkopf.

 

 

Präsidenten der Fachkommission sind Dominik Schwarzkopf und Jakob Roth.


Die Geschäftsleitung

 

Die Geschäftsleitung setzt sich aus Studentinnen und Studenten zusammen, die meist auch im PR-Team oder in der Fachkommission mitarbeiten.

 

Mitglieder der Geschäftsleitung sind Yvonne Siemann, Laurence Lutz, Stephanie Lange, Anika Züchner, Jakob Roth, Dominik Schwarzkopf, Sandra Stöckli, Sophie Bosshart und Nadine Sailer.

 

 

Präsidentinnen der Geschäftsleitung sind Nadine Sailer und Sophie Bosshart.


Organigramm unserer Stiftung